13.04.2014

FLUOXETIN-NEURAXPHARM

Wirkstoff: Fluoxetinhydrochlorid. Antidepressiva, Gute-Laune-Tabletten, Uppers, und das ärztlich verschrieben. Gleiche Wirkung wie das MDMA in Dingern, nur langzeitig. Die Packung steht schräg neben mir. Ich habe sie geholt, auf das kleine Schubfachregal auf meinem Schreibtisch gestellt und nicht mehr angerührt. Seitdem grinst mich die Packung an, sagt nimm mich, dann gehts dir besser. "Nur eine Woche noch, dann ...!" Denke ich mir als Antwort. Diese Form von Antidepressiva lässt mich nämlich das MDMA nicht mehr spüren. Die Wirkung bleibt komplett weg, egal wie viel ich dann fresse. Also warte ich noch eine Woche damit, dann verabschiede ich mich erstmal für die nächsten Monate von Drogen. Zumindest von Dingern. Die Vorstellung fällt mir unglaublich leicht, sonderlich reizen tun sie mich eh nicht mehr. Habe die letzten Wochen auch schon keine mehr genommen, hab ja Speed hier. Ein bisschen mehr Speed, ein bisschen weniger auf den Hüften. So wenig habe ich schon 3 Jahre nicht mehr gewogen. Und das jeden morgen aufs neue.

Ich bin sprachlos, und das meine ich genau so, wie ich es schreibe. Ich weiß nicht, was ich sagen soll. Ich sitze in dem Raum mit hässlicher Dekoration, schrecklich poetischen Sprüchen an der Wand und einem Kreuz mit blutendem Jesus dran in der Mitte des Übels. Ein wirklich schönes Gesteck mit Sonnenblumen in der Mitte. Darunter der Sarg. "Hätte nicht gedacht, dass es Sonnenblumen um diese Jahreszeit gibt." Mein Opa sitzt neben mir, ich lächel ihn an, mein Gesicht fühlt sich aber nicht nach Lächeln an. Eigentlich nach nichts. Meine Großmutter war eine zauberhaft wunderschöne Frau bis zu dem Tag, an dem sie starb. Wenn ich ihr in die Augen blickte, ihre Augenfarbe sah, sah ich die Augen meiner Mutter, meiner Schwester, meine Augen. Die selbe metallgrau-grüne Farbe wie das Meer an schlechten Tagen. Meine Oma, meine zweite Mutter, meine ganz persönliche Heldin. "Ich werde nie sehen, wie du heiratest, Kleine." - "Nein, aber wir sehen uns danach wieder. Und dann erzähle ich dir alles!"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LOVELY ONES♥