06.01.2014

AUSGESAUGT

Ausgelaugt, leer. So fühle ich mich nach dem Wochenende, so fühle ich mich auch unter der Woche. Kommt drauf an, was ich nehme. Mein Serotoninspeicher dürfte weit unter dem sprichwörtlichen Keller liegen. Hat mich nicht gehindert, trotzdem was von dem MDMA zu nehmen. Hat ja auch gewirkt, ein bisschen, habe ich mir eingeredet. Ich sollte wirklich ne längere Pause machen. So drei/vier Wochen. Macht sonst kein Sinn, aber was macht bei mir schon großartig Sinn? Und in der Zeit, in der ich keine Drogen nehmen darf, weil ich höre wie alle über mich reden, über Drogen reden und versuchen, mich das nicht hören zu lassen, tu ich mir eben anders weh. Dumm bin ich nicht, nur wütend. Auf mich selbst, schätze ich. Die Pappen dieses Wochenende waren auch nichts, aber immerhin wachsen meine Pilze munter vor sich hin. Nächstes Wochenende wirds mir also gut gehen, nach einer Woche Schulscheiße!
Aufgewacht, neben dir fühle ich mich gut, du bist meine Komfortzone. Das ist das größte Kompliment, was ich dir geben kann. Denn neben dir schäme ich mich für nichts. Neben dir traue ich mich alles, ziehe meinen Bauch nicht eine Sekunde ein, achte nicht darauf, ob mein Make-up verschmiert, trage nicht mal welches, neben dir versuche ich nicht niedlich zu lächeln, sondern lache laut aus mir heraus, denn mir ist egal wie dumm ich dabei aussehe, du bist meine Komfortzone, mein größtes Kompliment an dich!
Abgenommen habe ich auch nicht wirklich, aber auch nicht zugenommen, immerhin.


1g MDMA, eine Pappe LSD, ne kleine Line Speed

Kommentare:

  1. Ich liebe dich <3 Niemals vergessen !

    AntwortenLöschen
  2. Oh geil! Papen *-* ja..von koks war ich neulich auch nach paar Stunden sooo fertig dass ich sogar von nervParty gegangen bin und ins Bett

    AntwortenLöschen

LOVELY ONES♥