13.12.2013

LACHEN, TANZEN, PILLEN WERFEN, NASEN ZIEHEN




Ich bin erschrocken und glücklich gleichzeitig. Das erste Mal seit Wochen wieder wiegen können bei einer Freundin: 55,3 Und ich atme ruhig aus und ein, 3,5 Kilo in 3 Wochen, danke danke danke liebes Speed, dass du mir jeden Hunger nimmst und mir hilfst wo du kannst auf meinem Weg zur 49. Ich weiß nicht warum, aber das hat etwas magisches an sich, die 4. Klingt so zierlich. "Sie wiegt 49 Kilo." "Sie wiegt 50 Kilo." Klingt gleich 1000 Tonnen fetter. Oder irr ich mich. Egal, ich bin eh nicht ganz dicht im Kopf. Gestern ein Toast, heute ein Toast und eine Mandarine. Und ich habe nicht mal Hunger. Nachher gehts weiter, munter Pillen schmeißen und ziehen, bis die Nase brennt. Und stundenlang das Gefühl genießen, keinen Hunger zu kennen. Traumhaft! PS: NEUER PULLI, NEUE LEBENSEINSTELLUNG ! ♥

Kommentare:

  1. Haha der Pulli. Nicht schlecht!
    Irgendwie bin ich, schäme mich fast, ein bisschen neidisch auf dich. Nicht wegen dem Abnehmkram (Aber wer beschwert sich da schon), sondern wegen dem der Realität entflüchten. Das könnte ich echt mal gebrauchen. Leider "verkehre ich nicht in solchen Kreisen" und hab keine Ahnung, wie ich an sowas rankommen könnte. Manchmal kotzt es mch einfach nur noch an die überbrave Studentin zu sein, immer lächeln, immer schön mitmachen und Hausaufgaben abgeben. Ich hab das gefühl ich verpasse das richtige Leben.
    Trotzdem. Pass auf dich auf.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm ja, ich kann gut verstehen was du meinst! Eigentlich kann ich auch nur jedem empfehlen, es nicht zu machen. Wobei das auch wieder ne Lüge ist. Ich wäre nicht ich selbst, wenn ich zB nie LSD probiert hätte oder pilze. Das Leben verpasst du aber auf keinen Fall! Und glaub mir, eigentlich will man in solchen kreisen nicht verkehren...

      Löschen

LOVELY ONES♥