14.11.2013

HOMETOWN




In der Klasse wird über Drogen geredet. Einer nach dem anderen wirft dumme, Unwissenheit beweisende Kommentare in den Raum. Die Rede ist von Psychedelischen Mitteln, Pilze futtern sagt unser Lehrer, mein Leben denke ich. Ich bewege mich leicht unruhig auf dem Stuhl hin und her, will einbringen was ich weiß, aber was soll ich sagen damit niemand merkt, dass ich mehr aus nur die Theorie kenne. Beschließe schließlich, zu schweigen. Streife leicht unterhalb meines BH's lang, wo die kleine Plastiktüte sicher liegt, sehne mich danach, ne Line zu ziehen und abschalten zu können. Aus meinem Portemonnaie hole ich eine Karte, das weiße Pulver hat ihre Oberseite schon völlig zerstört. Das Zeug ätzt sich durch alles durch, hol dir am besten mal n Spiegel, ätzendes Zeug und das in die Nase, erinnere ich mich letztes Wochenende jemanden sagen gehört zu haben. Mit dem Finger fahre ich leicht darüber, rieche an dem leckeren Gift und bemerke mich leicht grinsen. Zehn Minuten später erwische ich mich wie ich auf der Toilette bin und einmal tief einatme. ENDLICH! "Leah, du hast voll die großen Pupillen!" - "Echt .. ? Verrückt .. " Erst Donnerstag und ich kann schon nicht mehr klar denken.
Es wird über dich geredet. Ein Mädchen aus der Klasse, eine die fett ist und sagt, sie isst nichts, nie. Über Magersucht und gestörtes Essverhalten. "Niemand kann 2 Tage nichts essen" 8 Tage, das war vor einem halben Jahr. Bestätige mir selbst, wie groß meine Leistung damals war und fühle mich überlegen, wenn ihr erzählt wie ihr bei euren Diäten versagt. 589 Kalorien bis zum Mittag, das wars für heute. Die Menge in der Schule wird mich bis abends nicht mal denken lassen an meinen leeren Magen. Noch schnell einen Teller mit Krümeln auf den Tisch gestellt, damit du dir keine Sorgen machen musst um mich. "Drogen sind schlecht!" schließt unser Lehrer das Thema ab.
Aber sie helfen!

Kommentare:

  1. Danke für dein liebes Kommentar. Mich regt das genauso auf wenn dann lauter Müll erzählt wird & jeder meint alles über Essstörungen zu wissen -.- ich rede da nie mit & schlucke alles was mir auf der Zunge liegt & ich am liebsten allen ins Gesicht schreien würde, runter. Was bleibt einem auch anderes übrig.....

    Liebe & Kraft an dich! :*

    AntwortenLöschen
  2. Pass schön auf dich auf. Ich hab damit auch schon so einige Erfahrungen gemacht.. hab seit 5 Monaten nichts mehr genommen und es fehlt mir so, mal wieder abschalten zu können. ♥♥

    AntwortenLöschen

LOVELY ONES♥